Startseite > Auditives, Irgendwo im Chaos meines Hirns > Komasaufen und Radiocomedy

Komasaufen und Radiocomedy

Irgendwann letzte oder vorletzte Woche wurde der neue Drogenbericht vorgestellt. Laut diesem würden zwar weniger Jugendliche rauchen und Alkohol trinken, aber immer mehr und immer jüngere Jugendliche würden wegen übermäßigen Alkoholkonsum ins Krankenhaus eingeliefert. Die Diagnose lautet dann: akute Alkoholvergiftung.
Auch in anderen europäischen Ländern ist das Flatrate-Saufen ein bekanntes Problem. In Großbritannien wird es zum Beispiel als Binge-Drinking bezeichnet.

Was ist eine Alkoholvergiftung?
Alkohol (Ethanol, Summenformel: C2H5OH) ist ein Zellgift und die Aufnahme in den Blutkreislauf erfolgt über die Schleimhäute, also in geringem Maße bereits im Mund. Durch den Blutkreislauf wird der Alkohol im ganzen Körper verteilt, auch im Gehirn, was zu den bekannten Rauscherscheinungen führt. Mit steigender Blutalkoholkonzentration (gemessen in Promille) schreitet auch die Vergiftung voran. Dabei gehen die Merkmale von Enthemmungserscheinungen, verlängerter Reaktionsfähigkeit, gestörtes Gleichgewicht und leicht undeutliche Sprache im ersten Stadium, über Amnesie (umgangssprachlich auch Filmriss genannt) im zweiten Stadium, und über Bewusstlosigkeit und Schockzustand im dritten Stadium bis hin zu Koma, Atemstillstand und Tod im vierten Stadium (Quelle: wikipedia.org)

Der Radiosender 1LIVE (für „Nicht-Sektorkinder“: Jugendsender des WDR) machte in ihrer wöchentlichen Radiocomedy Generation Protest eben dieses Komasaufen zum Thema ihrer Sendung vom 10. Mai 2009. Dabei wirft der Author unter anderem die Frage auf, ob Platon recht hatte und die heutige Jugend einfach verkommen ist oder ob das Alkoholgewerbe Schuld trägt, dass die Alkoholkonsumenten immer jünger werden.
Hört es euch einfach selber an und bildet euch eure eigene Meinung!

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: