Startseite > Netz-Welt-Geschichten > Neue Hobbies – oder: Aus dem Ohr ins Netz

Neue Hobbies – oder: Aus dem Ohr ins Netz

Aus dem Ohr ins Netz? Jetzt spinnt sie komplett!!!
Ja, kann gut sein, dass ihr das denkt, aber es ist so! Mein neues Hobby ist auf diesem Wege zu mir gekommen, vom Ohr ins Netz.

Ich höre euch immer noch „HÄH?!?! sagen…
Also werd ich jetzt mal so nett sein ins Detail zu gehen:

Ich habe vor etwa zwei Wochen beim Autofahren einen Bericht im Radio über eine Internetseite gehört, durch die sich fremde Leute auf der ganzen Welt gegenseitig Postkarten schicken. Da ich schon immer eine sehr teure Obsession hatte, was das Kaufen von Postkarten im Urlaub angeht (meistens hab ich für mich selbst etwa 3-5 Mal so viele gekauft, wie ich verschickt hab), fand ich das natürlich brennend interessant. Außerdem ist ein Großteil meiner Freunde dazu übergegangen nur noch virtuelle Postkarten per eMail oder Handy zu verschicken, weswegen ich nur noch selten Postkarten bekomme.

Leider hatte ich die Adresse nicht ganz verstanden. Ich hab also bei nächster Gelegenheit mal im Netz ein wenig gesucht und fand was ich suchte Postcrossing – The postcard crossing project. Das System ist im Prinzip ganz einfach:

  1. Man meldet sich an (dabei muss man natürlich auch seine Adresse angeben, sonst kann einem schließlich keiner eine Karte schicken ;-))
  2. Man ruft eine Adresse ab. Diese wird einem zufällig vom System rausgesucht.
  3. Man schreibt an diese Adresse eine Karte und versieht diese mit der Identifikationsnummer (ID). Man kann, muss aber nicht, eine Karte entsprechend der Wünsche des Empfängers aussuchen.
  4. Wenn man möchte scannt oder fotografiert man die Motivseite der Karte und lädt sie hoch.
  5. Der Empfänger registriert die Karte sobald er sie erhalten hat mit der ID.
  6. Erst dann wird die eigene Adresse in den „Lostopf“ geworfen und irgendwann bekommt man selbst eine Postkarte, die man dann auch wieder registriert.

Als Anfänger kann man bis zu 5 Postkarten gleichzeitig auf die Reise schicken und diese Zahl wächst dann mit der Gesamtzahl der verschickten Karten langsam an.

Drei meiner verschickten Karten sind schon angekommen. Für die hab ich auch schon wieder neue losgeschickt. Bei mir ist leider noch keine angekommen, aber meine schnellste hat auch 7 Tage gebraucht, also denke ich, dass nächste Woche meine erste Karte bei mir ankommt.
Ich bin schon richtig gespannt auf meine erste Karte!

Natürlich werde ich euch über meine „Fortschritte“ auf dem Laufenden halten.

Advertisements
Kategorien:Netz-Welt-Geschichten Schlagwörter: , , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: