Archiv

Archive for the ‘Meine liebsten Postkarten’ Category

Fliegende Kinder aus Hong Kong

24. Januar 2010 Hinterlasse einen Kommentar

Heute möchte ich euch meine erse und bisher leider einzige Postkarte aus Hong Kong vorstellen.

Gesendet hat sie eine Chinesin, die für ein Jahr in Hong Kong lebt. Die Karte brauchte ganze 27 Tage, bis sie bei mir ankam!!!
Was mir aber besonders gefällt, ist das Bild; einfach faszinerend!!!

Fliegende Kinder aus Hong Kong

Fliegende Kinder aus Hong Kong

Der Text zur Beschreibung auf der Rückseite ist auf Englisch:

The floating children
This incredible tableau of traditionally dressed children seeming to fly in the air was part of the Hong Kong 10th Anniversary of the handover to China parade on July 1st 2007.

Auf Deutsch heißt das soviel wie:

Die fliegenden Kinder
Diese unglaubliche Pyramide von traditionell gekleideten Kindern, die in der Luft zu fliegen scheinen, war Teil der Parade zum 10. Jahrestag der Übergabe von Hang Kong an Chin am 1. Juli 2007.

Die Briefmarke habe ich leider vergessen einzuscannen, also muss ich euch auch diesmal leider vorenthalten. Falls ich aber morgen dran denken sollte, werd ich die noch scannen und nachliefern.

Advertisements

Sanddünen aus Litauen

22. Januar 2010 Hinterlasse einen Kommentar

Zur heutigen Postkarte gibt es eigentlich nicht viel zu erzählen. Sie erreichte mich in einem Briefumschlag im Oktober 2009. Ich finde das Bild einfach herrlich!

Sanddünen aus Litauen

Da ich mich zu der Zeit als die Karte ankam im Ausland rumtrieb, hat meine Mutter sich um meine Post gekümmert (Danke Mama :-)). Leider schmiss sie den Briefumschlag weg, also kann ich den Philatelisten unter euch heute leider keine Briefmarke präsentieren.

Am Ende des Tages

Heute gibt es wieder eine meiner liebsten Karten für Euch!
Auch diese Karte bekam ich über Postcrossing geschickt. Die Absenderin, meinte, die Frau sähe genauso aus wie sie nach einem Tag voller harter Arbeit :lol:. Aber sehr selbst:

End of the day

Auch die Briefmarken enthalte ich euch natürlich nicht vor, diesmal sogar mit Botschaft:
Denk grün, handle grün!

Briefmarken

Festliche Nächte in Brasilien

Die heutige Postkarte kam zwar bei mir Anfang September an, aber zeigt ein weihnachtliches Motiv. Den Strand von Ponta Negra bei Nacht.

Festliche Nächte in Brasilien

Auch dies ist eine der Postkarten, die mich dank Postcrossing erreicht haben. Der Absender aus Manaus in Brasilien schickte mir einfach nur liebe Grüße aus seiner Heimat, aber benutzte dafür dieses wunderschöne Postkarte mit Nachtaufnahme.

Die Briefmarke ist diesmal weniger aufregend, aber der Vollständigkeit halber möchte ich sie euch nicht vorenthalten.

Briefmarke aus Brasilien

Kochrezept aus Michigan

Die erste Postkarte, die ich euch vorstellen möchte ist die erste Karte, die mich über Postcrossing aus den USA erreichte.

Ich hatte damals in meinem Profil geschrieben, dass meine Hobbies „Fotografie (digital und analog), lesen, kochen, Freunde treffen, reisen und mein Nebenjob als Kellnerin“ sind.

Sarah aus Michigan schickte mir also ein Kochrezept als Postkarte und wünschte mir auch noch viel Glück mit meiner Diplomarbeit. Wirklich eine sehr aufmerksame Postcrosserin!!!

Kochrezept aus Michigan

Auf der Rückseite entdeckte ich noch eine Überraschung: In den USA gibt es Briefmarken von den Simpsons!!! 😯

Briefmarken aus den USA

Das Rezept habe ich bisher noch nicht ausprobiert, was vor allem daran liegt, dass ich bisher einfach zu faul war die Einheiten umzurechnen…

Warum diese Karte eine meiner liebsten Postkarten ist???
Ganz einfach! Ich liebe Kochen und die Absenderin war sooo aufmerksam und hat mir einen so lieben Text auf die Karte geschrieben, dass das weniger ansprechende Bild für mich völlig nebensächlich geworden ist.

Meine liebsten Postkarten

Zu Ehren meines schönen Hobbies Postcrossing und meiner schon seit Jahren (genauer Jahrzehnten) existenten Leidenschaft für Postkarten aller Art, habe ich mich entschlossen, eine neue Denkschublade für euch einzubauen!

In dieser findet ihr meine liebsten Postkarten. Ganz gleich, ob die durch Postcrossing, Freunden und Verwandten oder eigenen Kauf in meiner Sammlung gelangt sind.
Soweit möglich erzähl ich dazu auch noch eine Kleinigkeit.

Einige meiner Postcrossing-Postkarten habe ich bereits rausgesucht und werde sie in den nächsten Tagen vorstellen.